Demographie-Blog

Generation Silberhaar – Wie Betriebe versuchen, rentenberechtigte Mitarbeiter zu halten

Rolf Dindorf Heidelberg
Jeder dritte Betrieb versucht, rentenberechtigte Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Kürzere und flexiblere Arbeitszeiten anzubieten waren dabei die wichtigsten Maßnahmen, um die Mitarbeiter zu halten. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.… Bitte weiterlesen

Alternde Belegschaften – Erwerbstätige sind im Durchschnitt 43 Jahre alt

demographischer Wandel Betriebe Generationen
Gestern gab das statistische Bundesamt die Zahl der Woche bekannt: – Im Jahr 2015 waren Erwerbstätige ab 15 Jahre durchschnittlich 43,4 Jahre
alt. Das Durchschnittsalter der Erwerbstätigen ist in den letzten 25 Jahren um 4,6 Jahre angestiegen (1991: 38,8 Jahre).… Bitte weiterlesen

Deutschland hat den größten Sprung bei der Integration älterer Arbeitnehmer gemacht

Vertrauenskultur ältere Arbeitnehmer Beschäftigung
Bei der Integration älterer Arbeitnehmer in den Arbeitsmarkt hat Deutschland in den zurückliegenden Jahren den größten Sprung aller großen Industriestaaten gemacht. So belegt die Bundesrepublik im „Golden Age Index“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC inzwischen Platz 15 unter den 34 … Bitte weiterlesen

Generation 50plus – Neueinstellung von Älteren lohnt sich

Generation 50plus
Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat Betriebe, die Personen ab 50 Jahren neu eingestellt haben, zu ihren Erfahrungen bei diesen Neueinstellungen befragt.

97 Prozent der befragten Betriebe gaben an, dass die neuen Mitarbeiter motiviert gewesen seien. Sehr hohe … Bitte weiterlesen

Demographischer Wandel – im Land der gering geschätzten älteren Arbeitnehmer

Führung ältere Arbeitnehmer
Fällt der demographische Wandel aus? Angesichts einer steigenden Bevölkerungszahl und wachsender Geburtenziffern könnte der falsche Schluss gezogen werden, dass es mit dem demographischen Gedöns nicht weit her ist.

Falsch! „Die jüngste Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Bundesamts prognostiziert, dass das Durchschnittsalter in … Bitte weiterlesen

Fachkräfte fehlen – keine Roboter!

Fachkräftemangel demographischer Wandel
Die mediale Öffentlichkeit wird derzeit dominiert durch Begriffe wie Komplexität, Agilität, Volatilität und Disruption. Dabei wird der demographische Wandel völlig ausgeblendet. Demnächst wird eben nicht der Roboter vielerorts den in Rente gehenden Facharbeiter ersetzen können. In vielen Branchen wird immer Bitte weiterlesen

Mittelstand schätzt ältere Mitarbeiter

ältere Arbeitnehmer Mittelstand
Der demografische Wandel verändert auch die Arbeitswelt in Deutschland: Im Mittelstand ist mittlerweile mehr als ein Fünftel der Beschäftigten über 54 Jahre alt. Mit zunehmendem Alter verändern sich Stärken, Schwächen und Bedürfnisse der Beschäftigten. KfW Research hat im Rahmen einer … Bitte weiterlesen

Das Interview – Sind ältere Arbeitnehmer Gold wert?

Prof. Dr. med. Joachim E. Fischer
Vier Fragen an Prof. Dr. med. Joachim E. Fischer, Direktor des Mannheimer Instituts für Public Health der Universität Heidelberg

Fest steht: Stress am Arbeitsplatz wird im 21. Jahrhundert nicht abnehmen und erfordert immer mehr das Ausbalancieren von Arbeit und anderen … Bitte weiterlesen

Demographischer Wandel – Einwohnerzahl Baden-Württembergs steigt

MMM Firmian
Die Einwohnerzahl Baden-Württembergs dürfte im Jahr 2015 nach ersten Schätzungen um mindestens 125.000 auf etwas mehr als 10,8 Millionen ansteigen. Damit hat sich – vor allem aufgrund des Zustroms an Flüchtlingen – der Trend der letzten Jahre mit steigenden Zuwanderungszahlen … Bitte weiterlesen