Demographie-Blog

Fachkräftemangel und attraktive Mittelständler

TalentmanagementIm Gegensatz zu den Großunternehmen und -organisationen verfügen viele kleine und mittelständische Firmen noch nicht über ein ausgereiftes Bildungs- und Talentmanagement. Gleichzeitig verschärft sich der Wettbewerb um die klügsten Köpfe. Warum daher abwarten und auf wertvolles Wissen verzichten? Kleine und mittelständische Unternehmen sind aufgrund Ihrer Betriebsgröße rascher in der Lage zu reagieren. Doch warum nicht agieren und mit einem ausgereiften Bildungs- und Talentmanagement sich als attraktiver Mittelständler positionieren?
„Wie Mittelständler als Arbeitgeber attraktiv werden“ zeigt ein Artikel der aktuellen Wirtschaftswoche.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Führungskraft 3.0 – Teilzeit mit Beruf und F... Der demographische Wandel wird eine geradezu revolutionäre Umwälzung der Arbeitswelt erzwingen. Langsam aber sicher drängen neue Arbeitsmodelle auf de...
Heldenepos Talentmanagement Ferdinand Knauß schreibt in einem beachtenswerten Artikel in der Wirtschaftswoche zum Thema Talentmanagement: "Menschen mit Talenten, die den Namen v...
Mitarbeiterbindung – Betriebliche Altersvers... Die Nachfrage der Beschäftigten in mittelständischen Unternehmen nach betrieblicher Altersversorgung (bAV) ist 2014 im Vergleich zum Vorjahr gestieg...
„6 Fragen zum Projekt AUGENHÖHEwege” – Ein Film üb... Die Fragen im heutigen Interview hat Sven Franke beantwortet. Er ist Mitglied des Kernteams von AUGENHÖHEwege. 1. Sie planen ein neues Projekt. W...
The following two tabs change content below.
Stehen auch Sie vor der Herausforderung Fachkräfte zu finden und zu binden? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen. Telefon: +49 631 6259657