Demographie-Blog

Neue Mitarbeiter einarbeiten – Checkliste nachhaltiges Feelgood Management

Einarbeitung neuer Mitarbeiter
Können Sie sich noch an ihren ersten Arbeitstag erinnern?
Der erste Arbeitstag eines neuen Mitarbeiters beginnt. 80% der neuen Mitarbeiter treffen in den ersten 100 Arbeitstagen eine Entscheidung für oder gegen das Unternehmen.

 

 

Eine gute Einarbeitung vermeidet Fehlstarts und reduziert die Fluktuationskosten (Kostenschätzung: halbes bis doppeltes Jahresgehalt).
Darüber hinaus bringt ein durchdachtes, breit angelegtes Regiebuch für den Onboarding-Prozess Wettbewerbsvorteile im Kampf um die klügsten Köpfe.

Welche Punkte umfasst ein solches Regiebuch im Zeitalter des Fachkräftemangels?
Neue Mitarbeiter einarbeiten – Checkliste nachhaltiges Feelgood Management

  • Definieren Sie eine klare Stellenbeschreibung
  • Legen Sie einen Einarbeitungsplan fest
  • Binden Sie die zukünftigen Kollegen rechtzeitig mit ein
  • Liefern Sie schon im Vorfeld des ersten Arbeitstages Informationen
  • Vereinbaren Sie die freiwillige Übernahme einer Patenschaft durch einen erfahrenen Kollegen
  • Sorgen Sie dafür, dass die technischen Voraussetzungen (Büro, PC, usw.) am ersten Tag vorhanden sind
  • Lassen Sie den ersten Arbeitstag für den neuen Mitarbeiter etwas Besonderes sein (beispielsweise Blumenstrauß, T-Shirt mit Firmenlogo)
  • Stellen Sie am ersten Tag das notwendige Informationsmaterial (Ansprechpartner, Abläufe, Firmeninformationen) zur Verfügung
  • Seien Sie selbst anwesend (z.B. gemeinsamer Rundgang)
  • Vereinbaren Sie regelmäßige Mitarbeitergespräche (zuerst wöchentlich, dann monatlich)
  • Achten Sie im Laufe der Probezeit auf das soziale Gefüge im Team
  • Ziehen Sie wenige Tage vor dem Ende der Probezeit ein Fazit : Fortsetzung oder Trennung
  • „Feiern“ Sie gemeinsam das Ende der Probezeit

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wie wichtig ist familienfreundliche Führungskultur... Familienfreundlichkeit ist in der Mitte der Wirtschaft angekommen: über 77 Prozent der Unternehmen messen dem Thema eine hohe Bedeutung bei. Aber in...
Mit guter Personalpolitik Fachkräfte binden In Betrieben mit mitarbeiterorientierten Maßnahmen wie Angeboten zum Gesundheitsschutz, Qualifizierungsangeboten oder regelmäßigen Mitarbeitergesprä...
„5 Fragen zum Fachkräftemangel” – Dr. Rupert Felde...   Die Diskussion um den Fachkräftemangel beherrscht die Medien. Die Interviewreihe „5 Fragen zum Fachkräftemangel“ greift die Diskussion ...
In 7 Schritten zur besseren Mitarbeiterbindung Zunehmend spürt die deutsche Wirtschaft den Fachkräftemangel. Neben dem Finden wird auch das Binden von Fachkräften ein zentraler Bestandteil der Un...
The following two tabs change content below.
Sie brauchen frischen Wind oder Jemanden, der Ihnen neue Ideen vorstellt um das Zusammenspiel von Wertewandel, Digitalisierung und demographischem Wandel zu lösen? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen. Telefon: 0631 6259657

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“
Rolf Dindorf Führungskräfteberater LogoSind das strategische Personalmanagement im öffentlichen Sektor ein spannendes Thema für Sie?
Dann abonnieren Sie jetzt!