Demographie-Blog

Wissenstransfer sichern

Mittlerweile liegt der Anteil der Generation 50+ in einigen Branchen schon bei 30%. Charakteristisch für diese Wirtschaftszweige ist deren geringere Fluktuation. Damit einher geht aber nicht zwangsläufig eine Überalterung der Betriebsstrukturen. Kluge Unternehmen stellen zur Sicherung des Wissenstransfers junge Leute … Bitte weiterlesen

Communikation by fair means

„Denn in der Unfähigkeit, die eigene Rolle zu überdenken, liegt ein sicheres Mittel, an Bedeutung zu verlieren“, schreibt der Wiener Professor Thomas Druyen in seinem lesenswerten Buch Krieg der Scheinheiligkeit. Führungskräfte wie Arbeitnehmer sind aufgefordert, ihre überkommenen Denkstrukturen zu überprüfen. … Bitte weiterlesen

Zitat des Tages

„Alt heißt ja nicht schlecht, solange man glaubwürdig ist“, so der ehemalige US-Gouverneur und Schauspieler Arnold Schwarzenegger (65). Er kündigt an weiterhin Filme drehen zu wollen. Warum akzeptieren wir in der Kunst was in einer Firma unmöglich erscheint?… Bitte weiterlesen

Die Ironie des Alters

Grafik mit Text Demographischer Wandel Demographie Alter Generation Silberhaar

Alt mit 40? Oder doch erst ab 50? Vielleicht spätestens mit…?Wann ist man alt? Die Frage lässt sich nur individuell beantworten. Welcher 50jährige fühlt sich heute alt? Warum auch? Die Lebenserwartung steigt jährlich. Mittlerweile liegt sie bei 82 Jahren. Ist … Bitte weiterlesen

Drehbuch für ein Demografiemanagement

Beim Planen und Umsetzen eines effektiven und nachhaltigen Demografiemanagements hat sich ein detailliertes Drehbuch bewährt, mit dem folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wurde eine generationenübergreifende Human Ressource-Politik im Unternehmensleitbild integriert?
  • Wer kümmert sich konkret um die Kommunikation und Umsetzung der neu
Bitte weiterlesen