Demographie-Blog

Berufsbildungsbericht 2017 – Nur noch 20% der Betriebe bilden aus

das demokratische Unternehmen
Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für Jugendliche so gut wie nie. Rechnerisch standen 100 ausbildungsplatzsuchenden Schulabgängerinnen und Schulabgängern 104,2 Ausbildungsangebote gegenüber.
Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge blieb mit 520.300 gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant. Das sind Ergebnisse aus … Bitte weiterlesen

Fachkräftemangel – das ungenutzte Potential Inklusion

Unternehmenskultur Mitarbeitermotivation Stärken
Menschen mit Behinderung sind besonders häufig arbeitslos – obwohl viele Unternehmen einer betrieblichen Ausbildung dieser Menschen offen gegenüberstehen. Wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt, fehlt es jedoch häufig an Ansprechpartnern und einer regionalen Vernetzung.

Fast … Bitte weiterlesen

Internationale Studie: Digitalisierung erfordert lebenslanges Lernen

Digitalisierung Führung Weiterbildung
– Zwei Drittel der Jobs für Generation Z existieren heute noch nicht

– Weiterbildung im Unternehmen wichtiger als Einstellung  Hochqualifizierter
– Auswirkung der Digitalisierung auf die Mitarbeiterzahl nur gering

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt um. Arbeitnehmer müssen sich auf den … Bitte weiterlesen

Anpacken – Ausbildungsqualität lässt sich noch verbessern

Führung Erfolg Ausbildung
Gemäss des neuen DGB-Ausbildungsreports sind die meisten Auszubildenden (71,7 Prozent) mit ihrer Ausbildung zufrieden. Es gibt aber erhebliche Branchenunterschiede: Mechatroniker, Industriekaufleute und Zerspanungsmechaniker sind über Durchschnitt zufrieden. Fachverkäufer des Lebensmittelhandwerks, Zahnmedizinische Fachangestellte, Malerinnen sowie Auszubildende in Teilen des Hotel- und Bitte weiterlesen

Nachwuchs gesucht – Kleinstbetriebe finden kaum Auszubildende

Auszubildung Nachwuchs
Immer weniger Schulabgänger interessieren sich für eine Ausbildung in einem Kleinstbetrieb: Nach Berechnungen des IfM Bonn sank die Zahl der Auszubildenden in diesen Betrieben zwischen 2009 und 2015 um rund 100.000 Personen.
Damit zeigt sich zugleich, dass der Gesamtrückgang bei … Bitte weiterlesen

Häufigster Ausbildungsberuf 2015: Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

demographischer Wandel Kaiserslautern
Im Jahr 2015 haben insgesamt 516 639 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Das waren 0,3 % weniger als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, belegte der Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel mit 30 474 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen erneut … Bitte weiterlesen