Alternde Belegschaften – Erwerbstätige sind im Durchschnitt 43 Jahre alt

demographischer Wandel Betriebe Generationen
Gestern gab das statistische Bundesamt die Zahl der Woche bekannt: – Im Jahr 2015 waren Erwerbstätige ab 15 Jahre durchschnittlich 43,4 Jahre
alt. Das Durchschnittsalter der Erwerbstätigen ist in den letzten 25 Jahren um 4,6 Jahre angestiegen (1991: 38,8 Jahre).… Bitte weiterlesen

Deutschland hat den größten Sprung bei der Integration älterer Arbeitnehmer gemacht

Vertrauenskultur ältere Arbeitnehmer Beschäftigung
Bei der Integration älterer Arbeitnehmer in den Arbeitsmarkt hat Deutschland in den zurückliegenden Jahren den größten Sprung aller großen Industriestaaten gemacht. So belegt die Bundesrepublik im „Golden Age Index“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC inzwischen Platz 15 unter den 34 … Bitte weiterlesen

Generation „Ü65“ entdeckt die Digitalisierung

Demografischer Wandel Digitalisierung
Die Zahl der Menschen über 65 steigt in Deutschland nach einer Prognose der Bertelsmann Stiftung bis zum Jahr 2030 um 41,5 Prozent an. Diese Generation möchte möglichst lange selbstbestimmt leben können und aktiver Teil der Gesellschaft bleiben – und zwar … Bitte weiterlesen

Unternehmenskultur – Warum sollte man auf die Generation 50plus setzen?

Unternehmenskultur ältere Arbeitnehmer
Im Hype um die Digitalisierung droht der demographische Wandel in den Hintergrund zu treten. Doch wäre dass gerechtfertigt?
Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes werden 2020 etwa 9 Millionen Erwerbspersonen in der Altersgruppe 55-64 sein. Addiert man dazu die 10 Millionen … Bitte weiterlesen

Kunden 65plus – Lebensverhältnisse Älterer haben sich verbessert

Kundengruppe 65plus
Altersarmut ist momentan ein zentrales Thema der politischen Diskussion. Doch so schlecht, wie es häufig klingt, geht es dem Gros der Rentner und Pensionäre in Deutschland nicht – im Gegenteil. Das zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft … Bitte weiterlesen

Generali Altersstudie 2017 – Die zufriedene Kundengeneration 65plus

Kundengruppe Generation 65plus
Die große Mehrheit der 65- bis 85-Jährigen in Deutschland blickt zufrieden auf das eigene Leben. Die materielle Situation dieser Generation hat sich in den vergangenen vier Jahren nochmals verbessert und der Gesundheitszustand ist stabil positiv. Zu diesem Ergebnis kommt die … Bitte weiterlesen

Generation 50plus – Neueinstellung von Älteren lohnt sich

Generation 50plus
Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat Betriebe, die Personen ab 50 Jahren neu eingestellt haben, zu ihren Erfahrungen bei diesen Neueinstellungen befragt.

97 Prozent der befragten Betriebe gaben an, dass die neuen Mitarbeiter motiviert gewesen seien. Sehr hohe … Bitte weiterlesen

Senior Professionals bei ZF – die Fachkräfte aus der Rente

ZF demographischer Wandel Generation Silberhaar

Bild ZF

Kaum etwas ist für ein Unternehmen so wertvoll wie das Wissen und die Erfahrung seiner Mitarbeiter. Umso ärgerlicher, wenn dieser Schatz mit dem Eintritt ins Rentenalter verloren geht.
Mit dem Programm „Senior Professionals“ gibt ZF darauf jetzt eine … Bitte weiterlesen

Ältere Menschen gründen seltener innovative Unternehmen als jüngere

demographischer Wandel Innovation
Ältere Menschen gründen seltener ein Unternehmen als jüngere. Zudem sind Firmengründungen Älterer in geringerem Maße mit Produktinnovationen verbunden: Wenn Ältere gründen, versuchen sie seltener für Kunden Neues anzubieten oder herzustellen.
In Anbetracht der zunehmenden Alterung der Gesellschaft bestehe hierin eine … Bitte weiterlesen

Demographischer Wandel – im Land der gering geschätzten älteren Arbeitnehmer

Führung ältere Arbeitnehmer
Fällt der demographische Wandel aus? Angesichts einer steigenden Bevölkerungszahl und wachsender Geburtenziffern könnte der falsche Schluss gezogen werden, dass es mit dem demographischen Gedöns nicht weit her ist.

Falsch! „Die jüngste Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Bundesamts prognostiziert, dass das Durchschnittsalter in … Bitte weiterlesen