Die neuen Start-ups in Deutschland – Claude Ritter von BOOK A TIGER im Interview

Claude Ritter BOOK A TIGERStart-ups sind in aller Munde. Sie stehen für ein innovatives Unternehmertum mit zukunftsorientierten Denkweisen.
Die Interviewreihe widmet sich den neuen Start-ups in Deutschland. Praktiker aus Unternehmen äußern sich kurz und knackig zu Ihrem Start-up.

 

Die Fragen im heutigen Interview … Bitte weiterlesen

Scheindemokratie – die Wahl von Führungskräften

Führungskräfte Wahl Demokratie
Was machen gute Führungskräfte anders damit das Unternehmen wachsen und gedeihen kann? Diese Frage beantworten im Rahmen von New Work die Schweizer Firma Umantis sowie in einem Modellversuch die Telekom mit der Wahl von Führungskräften.

Eine Welle der Begeisterung hat … Bitte weiterlesen

Vertrauenskultur – Studie Jobzufriedenheit 2017 zeigt Bedeutung

Vertrauenskultur Rolf Dindorf Fachkräftemangel
Mit Management-Methoden von gestern haben Führungskräfte heute keine Chance mehr. Im schlimmsten Fall schaden sie sogar ihrem Unternehmen.
Im Gegensatz dazu haben die Fähigkeiten, Mitarbeitern Vertrauen entgegen zu bringen, Feedback zu geben und Wertschätzung zu zeigen, direkten Einfluss auf die… Bitte weiterlesen

Führung 4.0 – Sind Hierarchie und Macht anstößig?

Führungskraft Führungsstil Dindorf
Wer ein attraktiver Arbeitgeber nach außen sein möchte wirbt mit flachen Hierarchien. Bisweilen wird der Eindruck erweckt, Hierarchie und damit Macht sei etwas Anstößiges. Doch ist das glaubwürdig?
Anarchie ist machbar, Herr Nachbar. Dieser Spontispruch lässt sich wohl kaum in … Bitte weiterlesen

Fachkräftemangel im Mittelstand – Regionale Ungleichgewichte und Lösungsoptionen

Führung und Werte im Mittelstand
Unternehmen finden hierzulande immer schwerer Fachkräfte: Deutschlandweit können Firmen bereits etwa jede zweite Stelle nur schwer besetzen. Dabei gibt es aber große regionale Unterschiede, wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt. Unternehmen, Jugendliche und Arbeitslose müssen … Bitte weiterlesen

Vertrauenskultur – Träumerei oder Produktivitätslieferant?

Vertrauenskultur Rolf Dindorf Fachkräftemangel
In der Vergangenheit wenig beachtet komm es langsam zur Renaissance der Vertrauenskultur. Angesichts des tiefgreifenden Wandels der Arbeitswelt (Wertewandel, Digitalisierung, Arbeit 4.0, demographischer Wandel) ein richtiger Schritt damit Unternehmen und Verwaltungen auch zukünftig produktiv agieren können. Mit den Konzepten des … Bitte weiterlesen

Überlassen Sie die Mitarbeitermotivation dem Zufall?

Rolf Dindorf Führungskräfteberater Heidelberg
Auch in wirtschaftlich stabilen Zeiten ist die Frage nach der Mitarbeitermotivation ein Dauerbrenner.  Und so fragt sich die erfolgreiche Führungskraft: Mit welcher Führungsstrategie lassen sich meine Mitarbeiter dauerhaft motivieren?

Extrinsische Motivationsfaktoren wie ein gutes Gehalt, Prämien oder Arbeitsplatzsicherheit motivieren auf … Bitte weiterlesen

Berufsbildungsbericht 2017 – Nur noch 20% der Betriebe bilden aus

das demokratische Unternehmen
Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für Jugendliche so gut wie nie. Rechnerisch standen 100 ausbildungsplatzsuchenden Schulabgängerinnen und Schulabgängern 104,2 Ausbildungsangebote gegenüber.
Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge blieb mit 520.300 gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant. Das sind Ergebnisse aus … Bitte weiterlesen

105 Milliarden Euro jährlich Verluste durch schlechte Führung?

Meeting Kommunikation Führung
In Zeiten guter Konjunktur und fehlender Fachkräfte unternehmen viele Arbeitgeber
große Anstrengungen, um Mitarbeiter an sich zu binden. Dennoch stagniert der Anteil
der Arbeitnehmer, die eine hohe emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber aufweisen
und dementsprechend mit Hand, Herz und Verstand … Bitte weiterlesen

Führungsstil – Muss man wirklich authentisch führen?

Agile Führung Authentizität
Führungskräfte sollen authentisch sein. Wird da nicht ein mögliches Verhalten glorifiziert? Besteht wirklich das Interesse daran die Führungskraft mit allen menschlichen Stärken und Schwächen authentisch zu erleben? Wo liegen die Grenzen authentischer Führung?

Die Führungskraft übt eine berufliche Rolle im … Bitte weiterlesen