Demographie-Blog

Schaden empathische Führungskräfte dem Unternehmen?

Karriereaussichten Kaiserslautern
Das vorherrschende Denkschema besagt, dass Führungskräfte über ausreichend Empathie verfügen müssen. Doch könnte hier ein Denkfehler vorliegen? Die Wirtschaftwoche schreibt in ihrer gestrigen Ausgabe: „Tatsächlich warnen Forscher inzwischen vor zu viel Empathie auf der Chefetage. Und auch Manager müssen feststellen: … Bitte weiterlesen

Überlassen Sie die Mitarbeitermotivation dem Zufall?

Rolf Dindorf Führungskräfteberater Heidelberg
Auch in wirtschaftlich stabilen Zeiten ist die Frage nach der Mitarbeitermotivation ein Dauerbrenner.  Und so fragt sich die erfolgreiche Führungskraft: Mit welcher Führungsstrategie lassen sich meine Mitarbeiter dauerhaft motivieren?

Extrinsische Motivationsfaktoren wie ein gutes Gehalt, Prämien oder Arbeitsplatzsicherheit motivieren auf … Bitte weiterlesen

Berufsbildungsbericht 2017 – Nur noch 20% der Betriebe bilden aus

das demokratische Unternehmen
Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für Jugendliche so gut wie nie. Rechnerisch standen 100 ausbildungsplatzsuchenden Schulabgängerinnen und Schulabgängern 104,2 Ausbildungsangebote gegenüber.
Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge blieb mit 520.300 gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant. Das sind Ergebnisse aus … Bitte weiterlesen

105 Milliarden Euro jährlich Verluste durch schlechte Führung?

Meeting Kommunikation Führung
In Zeiten guter Konjunktur und fehlender Fachkräfte unternehmen viele Arbeitgeber
große Anstrengungen, um Mitarbeiter an sich zu binden. Dennoch stagniert der Anteil
der Arbeitnehmer, die eine hohe emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber aufweisen
und dementsprechend mit Hand, Herz und Verstand … Bitte weiterlesen

Wird der demographische Wandel unterschätzt?

Führungskräftetrainer Rolf Dindorf Kaiserslautern
Der demographische Wandel scheint mittlerweile ein alter Hut. Dabei wird die Entwicklung unterschätzt. An der Aufgabe, den  demographischen Wandel als Zukunftsaufgabe dauerhaft zu gestalten, hat sich nichts geändert. Ausdauer, Weitsicht und Mut zu neuen Ufern aufzubrechen ist von hoher Bedeutung … Bitte weiterlesen

Demographischer Wandel – trotz Nettozuwanderung sinkendes Arbeitskräfteangebot

Fachkräfte und Arbeitsmarkt
Liegt die jährliche Nettozuwanderung in den nächsten Jahrzehnten mit rund 200.000 im Bereich des langjährigen Durchschnitts in Deutschland, würde das Arbeitskräfteangebot vom heutigen Stand mit rund 46 Millionen bis zum Jahr 2060 auf unter 40 Millionen sinken. Die voraussichtlich weiter … Bitte weiterlesen

Wie steht es um die Einarbeitung neuer Mitarbeiter bei Ihnen?

Onboarding neuer Mitarbeiter Fachkräftemangel
Die Klagen sind bekannt :
Gute Prognose für Wirtschaft: Warnung vor Fachkräftemangel“ (Frankfurter Neue Presse 06.02.2017)
Der Fachkräftemangel bereitet Unternehmen aus Bochum und dem restlichen Ruhrgebiet Sorgen (Radio Bremen 07.02.2017)
Warnung vor Fachkräftemangel (Welt 06.02.2017)

Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter … Bitte weiterlesen