Demographie-Blog

Sehenden Auges in die Demografiefalle

Lesenswert: Ein interessantes Interview auf tagesschau.de zum Thema Demografischer Wandel.

In den kommenden Jahren wird der Arbeitsmarkt um etwa eine halbe Million Menschen jährlich schrumpfen. „Der Rückgang der Erwerbstätigen wird sich in einer Weise vollziehen, die einem Angst machen kann“, … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Kommunikation statt Burn-Out

Grafiken mit Text Kommunikation Kommunikator Gesprächsführung

Arbeiten bis 67? Geht das? Zumindest müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Die Welt berichtet aktuell das Burn-Out-Frühverrentungen einen Höchststand erreicht haben. Wer bis 67 oder 70 arbeiten möchte oder muss braucht sowohl ein altersgerechtes Umfeld als auch ein psychisch einfühlsames ‚Arbeitsgerüst‘. … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Demografie in Deutschland

Tobias Dorfer gibt in seinem interessanten Artikel „Einsam in Suhl“ einen Überblick über die demografische Entwicklung in Deutschland. Die Folgen für die betroffenen Gebiete liegen in ökonomischen, sozialen und kulturellen Begebenheiten. Ein Demografiemanagement wird daher für Kommunen wie Unternehmen zum … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Österreich – Arbeiten bis 70?

Österreich Rente Pension

Christopher Prinz, Pensionsexperte der OECD, plädiert in der Tageszeitung „Der Standard“ vom 27. Dezember 2012 dafür, dass die Österreicher bis 70 arbeiten sollten. Er begründet dies mit der Finanzierbarkeit des Pensionssystems und der höheren Lebenserwartung. Im Durchschnitt gehen in Österreich … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Innovativ den Transfer optimieren

Folgende Möglichkeiten bieten sich, um ein Seminar nachzubereiten und den Transfer in den Arbeitsalltag vorausschauend zu unterstützen:
1.Trainer steht noch eine vereinbarte Zeit lang für Fragen und Feedback (z. B. telefonisch oder per Mail) zur Verfügung
2.
Follow-up-Veranstaltungen oder Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Erfolgsfaktor Qualität in der beruflichen Weiterbildung

Bildungsmanagement Personalpolitik Bildungscontrolling

Seit den 90er Jahren rückt die Qualität der beruflichen Weiterbildung in den Fokus betrieblicher Personalpolitik. Nach der aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft investieren die Unternehmen pro Mitarbeiter im Jahr etwa bei 1035€ in die Weiterbildung. Vor diesem Hintergrund … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“
Rolf Dindorf Führungskräfteberater LogoSind das strategische Personalmanagement im öffentlichen Sektor ein spannendes Thema für Sie?
Dann abonnieren Sie jetzt!