Demographie-Blog

Wissensvermittlung in der betrieblichen Weiterbildung

Viele Teilnehmer lassen sich gerne aktivieren, wenn Themen und Situationen aus ihrem (Arbeits-)Alltag oder aktuelle Ereignisse aufgegriffen werden. Beispielsweise kann der Dozent zu Beginn eines Rhetorik-Seminars eine gelungene politische Rede bzw. einen Ausschnitt daraus als Podcast einspielen.

Damit Wissensübermittlungsprozesse stattfinden … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

der Tagträumer

„Der Tagträumer“, so titelte die Süddeutsche Zeitung letzte Woche zum Tod des überragenden Architekten Oscar Niedermeyer. „Der Mensch Oscar Niedermeyer schien in der Lage, die Sterblichkeit zu überwinden. 1988, als er schon 80 Jahre alt war, bekam er den Pritzker-Preis. … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Die Kunst der Nachhaltigkeit

Nach einer Untersuchung des Swiss Centre for Innovations in Learning (scil) aus dem Jahr 2007 zeigen 77 Prozent aller Bildungsmaßnahmen keine nachhaltige Wirkung. Dieses Ergebnis ist auch heute noch aktuell.

Das Ergebnis einer Bildungsmaßnahme wird dann positiv beurteilt, wenn den … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Lesenswertes zum Nachdenken

Der in Wien lehrende Düsseldorfer Professor Thomas Druyen hat ein bemerkenswertes Buch über die Scheinheiligkeit in unserer Gesellschaft geschrieben. Zugespitzt plädiert er in seinem Werk für einen gesunden Menschenverstand und entwickelt ein Modell der „Konkretethik“. „Die Abhängigkeit von technischen Systemen … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Imagegewinn durch Nachhaltigkeitsweiterbildung

Warum nur durch eine Nachhaltigkeitskommunikation und nicht auch durch eine Nachhaltigkeitsweiterbildung unternehmerisch glänzen? Das verspricht neben dem Imagegewinn auch einen betriebswirtschaftlichen Nutzen.

Die betriebliche Weiterbildung steht hoch im Kurs. 28,6 Milliarden Euro gaben die Unternehmen im Jahr 2010 für ihre … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Demografieorientiertes Bildungsmanagement jetzt!

Der Erfahrung nach verfügen derzeit nur wenige Firmen und Organisationen über ein demografieorientiertes Bildungsmanagement. Und das, obwohl sich die Betriebe mit Fachkräftemangel und einer Belegschaft von immer höherem Altersdurchschnitt konfrontiert. Geprägt von einer Personalpolitik, in der ältere Beschäftigte lieber durch … Bitte weiterlesen

Weiterlesen

Intergenerative Zusammenarbeit

Intergenerative Zusammenarbeit gewinnt vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung zunehmend an Bedeutung. Angesichts sinkender Geburtenraten, höheren Lebenserwartungen und geänderter gesetzlicher Rahmenbedingungen verändert sich die Altersstruktur in den Betrieben.

Viele Betriebe haben sich auf diese Entwicklung noch gar nicht oder nur … Bitte weiterlesen

Weiterlesen