Demographie-Blog

7 Tipps, wie Sie mehr Selbstvertrauen gewinnen

Mehr Selbstvertrauen wünschen sich viele Menschen. Doch wie gelingt es?
Schon gar nicht durch eine überzogene Erwartungshaltung. Über Nacht entsteht kein gefestigtes Selbstvertrauen. Um mehr Selbstvertrauen aufzubauen braucht es Zeit.
Mit diesen 7 Tipps können Sie sich auf den Weg zu mehr Selbstvertrauen machen.

  1. Ständiges Vergleichen behindert nur. Es lenkt ab. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Weg. Leben Sie Ihre Ziele und Visionen mit Ihren Stärken. Ja, Sie haben viele Stärken!
  2. Lassen Sie Ihre negativen Gedanken hinter sich. Sie behindern Sie nur beim Blick in die Zukunft. Denken Sie positiv.
  3. Wir leben in einer lauten Zeit. Viele Selbstdarsteller erhalten eine Bühne. Doch lassen Sie sich nicht dadurch irritieren. Ein Selbstdarsteller muss nicht zwingend über viel Selbstvertrauen verfügen. Häufig wird das nur geschickt durch den Auftritt kaschiert.
  4. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Möglichkeiten und Stärken. Denken Sie nicht ständig darüber nach was nicht geht.
  5. Versuchen Sie nicht es jedem Recht zu machen. Sie werden gnadenlos scheitern. Zeigen Sie Flagge. Setzen Sie Segel. Steuern Sie gegen den Wind, sofern es die Situation erfordert. Das ist nicht immer bequem.
  6. Verzagen gilt nicht. Es gibt mehr Möglichkeiten in der Welt als Hindernisse. Natürlich gibt es Rückschläge. Scheitern ist nicht schön. Es passiert aber.
  7. Legen Sie Ihren Fokus auf Dinge, die Sie verändern können. Keine faulen Ausreden. Gehen Sie an das Werk. Legen Sie Hand an.

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen.
The following two tabs change content below.
Sie brauchen frischen Wind oder Jemanden, der Ihnen neue Ideen vorstellt um das Zusammenspiel von Wertewandel, Digitalisierung und demographischem Wandel zu lösen? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen. Telefon: 0631 6259657

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufbruchsstimmung durch moderne Arbeitskultur
Personalentwicklung im öffentlichen Sektor mal anders gedacht?

Digitalisierung meistern – Mitarbeitende binden – Veränderung gestalten
Wie bringt man die Organisation personell wirklich weiter?

Jetzt abonnieren und immer aktuell bleiben mit dem kostenlosen Personalletter!
Verständlich – anspruchsvoll – glaubwürdig