Demographie-Blog

Fachkräftemangel – Weiterbildungsangebote für geringqualifizierte Arbeitnehmer ausbauen

demographischer Wandel Innovation
Geringqualifizierte bilden sich hierzulande immer häufiger weiter, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Hintergrund sind die gestiegenen Anforderungen am Arbeitsmarkt. Vor allem Geringqualifizierte mit viel Einfacharbeit nutzen Weiterbildungsmöglichkeiten stärker als früher. Die Politik sollte dies mit … Bitte weiterlesen

Unternehmenskultur – Warum sollte man auf die Generation 50plus setzen?

Unternehmenskultur ältere Arbeitnehmer
Im Hype um die Digitalisierung droht der demographische Wandel in den Hintergrund zu treten. Doch wäre dass gerechtfertigt?
Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes werden 2020 etwa 9 Millionen Erwerbspersonen in der Altersgruppe 55-64 sein. Addiert man dazu die 10 Millionen … Bitte weiterlesen

Überlassen Sie die Mitarbeitermotivation dem Zufall?

Rolf Dindorf Führungskräfteberater Heidelberg
Auch in wirtschaftlich stabilen Zeiten ist die Frage nach der Mitarbeitermotivation ein Dauerbrenner.  Und so fragt sich die erfolgreiche Führungskraft: Mit welcher Führungsstrategie lassen sich meine Mitarbeiter dauerhaft motivieren?

Extrinsische Motivationsfaktoren wie ein gutes Gehalt, Prämien oder Arbeitsplatzsicherheit motivieren auf … Bitte weiterlesen

105 Milliarden Euro jährlich Verluste durch schlechte Führung?

Meeting Kommunikation Führung
In Zeiten guter Konjunktur und fehlender Fachkräfte unternehmen viele Arbeitgeber
große Anstrengungen, um Mitarbeiter an sich zu binden. Dennoch stagniert der Anteil
der Arbeitnehmer, die eine hohe emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber aufweisen
und dementsprechend mit Hand, Herz und Verstand … Bitte weiterlesen

Fachkräftemangel – das ungenutzte Potential Inklusion

Unternehmenskultur Mitarbeitermotivation Stärken
Menschen mit Behinderung sind besonders häufig arbeitslos – obwohl viele Unternehmen einer betrieblichen Ausbildung dieser Menschen offen gegenüberstehen. Wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt, fehlt es jedoch häufig an Ansprechpartnern und einer regionalen Vernetzung.

Fast … Bitte weiterlesen

Demographischer Wandel – Arbeit lebensphasenorientiert gestalten

demographischer Wandel Kaiserslautern
Der Anteil älterer Beschäftigter in den Belegschaften steigt kontinuierlich an. Zugleich rücken immer weniger junge Menschen auf den Arbeitsmarkt nach. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Rahmenbedingungen für eine längere Lebensarbeitszeit zu gestalten. Hier setzt die neue Broschüre der Bundesanstalt für … Bitte weiterlesen