Demographie-Blog

Herausforderung Demographischer Wandel

Zwei Stühle: Auf welchem nehme ich Platz? Dem Stuhl der Behaglichkeit, der Sicherheit und Vertrautheit vorgaukelt? Dabei aber sich dem Spruch bewusst sein: Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen. Oder doch auf dem anderen Stuhl „Herausforderung Demographischer Wandel“ Platz nehmen? Sich der Herausforderung einer alternden

Bitte Weiterlesen

Der Wandel der Bevölkerungsstruktur in Österreich

Das Österreichische Institut für Familienforschung hat unter dem Titel „Der Wandel der Bevölkerungsstruktur in Österreich“ einen interessanten Report zu den Auswirkungen auf die Regionen und Kommunen im Land verfasst. Auch in Österreich wächst die Generation Silberhaar. Interessant wird hier die Entwicklung in den alpinen Regionen sein.

Bitte Weiterlesen

Zitat des Tages

„Ich pushe mich jeden Tag. Mein Grundsatz lautet: Immer Augen und Ohren offenhalten… Gerade im Alter muss ich viel Neues dazulernen, immer den Hunger nach etwas Unbekanntem haben“. Dirk Nowitzki

Bitte Weiterlesen

Mit fast 70 der große Karrieresprung

„Mit fast 70 der große Karrieresprung“ titelt die heutige FAZ zur Ernennung des neuen amerikanischen außenministers John Kerry. Zugegeben, es ist die Politik und kein Unternehmen. Nichtsdestotrotz müssen sich im Rahmen eines Demografiemanagements die Betriebe nach ihrem Karrieresystem fragen. Wie sichern sie die Karriere bis 67? Welche Optionen hat ein

Bitte Weiterlesen

Fundament eines erfolgreichen Demografiemanagements

„Der Stress im Job nimmt zu“, titelt tagesschau.de Die psychischen Belastungen im Job haben in den letzten Jahren rapide zugenommen. Zum Erhalt der psychischen Gesundheit in der Arbeitswelt bedarf es erheblicher Anstrengungen seitens der Politik, Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Arbeiten bis 67 (oder 70?) wird unter den bisherigen Bedingungen nur schwerlich

Bitte Weiterlesen

Wissenstransfer sichern

Mittlerweile liegt der Anteil der Generation 50+ in einigen Branchen schon bei 30%. Charakteristisch für diese Wirtschaftszweige ist deren geringere Fluktuation. Damit einher geht aber nicht zwangsläufig eine Überalterung der Betriebsstrukturen. Kluge Unternehmen stellen zur Sicherung des Wissenstransfers junge Leute ein. Dadurch bleibt der Altersdurchschnitt gewahrt. Interessante Informationen dazu bietet

Bitte Weiterlesen

Ältere Arbeitnehmer – Communikation by fair means

„Denn in der Unfähigkeit, die eigene Rolle zu überdenken, liegt ein sicheres Mittel, an Bedeutung zu verlieren“, schreibt der Wiener Professor Thomas Druyen in seinem lesenswerten Buch Krieg der Scheinheiligkeit. Führungskräfte wie Arbeitnehmer sind aufgefordert, ihre überkommenen Denkstrukturen zu überprüfen. Die Generation 50+ ist weder zu alt für leistungsgerechte Arbeit

Bitte Weiterlesen

Ältere Arbeitnehmer – Die Ironie des Alters

Alt mit 40? Oder doch erst ab 50? Vielleicht spätestens mit…?Wann ist man alt? Die Frage lässt sich nur individuell beantworten. Welcher 50jährige fühlt sich heute alt? Warum auch? Die Lebenserwartung steigt jährlich. Mittlerweile liegt sie bei 82 Jahren. Ist somit ein 50jähriger 32 Jahre alt? „Nicht viele haben das

Bitte Weiterlesen

Strategisches Personalmanagement – Drehbuch für ein Demografiemanagement

Beim Planen und Umsetzen eines effektiven und nachhaltigen Demografiemanagements hat sich ein detailliertes Drehbuch bewährt, mit dem folgende Fragen beantwortet werden: Wurde eine generationenübergreifende Human Ressource-Politik im Unternehmensleitbild integriert? Wer kümmert sich konkret um die Kommunikation und Umsetzung der neu ausgerichteten Human Ressource -Ziele? Es bietet sich an eine fachlich

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“
Rolf Dindorf Führungskräfteberater Logo

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!