Demographie-Blog

DGB-Vorsitzender Bezirk West Muscheid schreibt zum demographischen Wandel

Dietmar Muscheid, DGB-Vorsitzender Bezirk West, schreibt heute in einem Expertenbeitrag in der Reihe „Demographie aktuell“ zur demographischen Entwicklung in Rheinland-Pfalz: Derzeit vollzieht sich eine deutliche Veränderung der Altersstruktur im Land. Die Geburtenraten sinken und die Lebenserwartungen steigen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz werden 2060 in diesem Bundesland nur noch

Bitte Weiterlesen

Generation Silberhaar: Das Beispiel BMW

Mit dem Demographieprogramm „Heute für morgen“ reagiert BMW auf die Herausforderung „Demographischer Wandel“. Im Interview der FAZ betont der Projektleiter Jörg Hinsberger, dass das Projekt nicht nur für die Generation Silberhaar gestrickt wurde. Alle 105 000 BMW-Mitarbeiter sind darin eingeschlossen. Ein richtiger Personalansatz, denn genau darin liegt häufig das Mißverständnis.

Bitte Weiterlesen

Rolf Dindorf übernimmt Co-Moderation in Xing-Gruppe „demographischer Wandel“

Rolf Dindorf hat in der Xing-Gruppe „demographischer Wandel“ die Co-Moderation übernommen. „In dieser Gruppe können Sie über den demographischen Wandel (Bevölkerungsschrumpfung und -alterung, Migration) in Deutschland, Europa und der Welt sowie seine gesellschaftlichen Konsequenzen diskutieren. Folgende Foren sind bereits eingerichtet: Vorstellung der Teilnehmer/innen, Aktuelles und Veranstaltungen, Auswirkungen des demographischen Wandels,

Bitte Weiterlesen

Personalwirtschaft: Der neue Artikel von Rolf Dindorf

Weiterbildung Verborgene Potenziale von Rolf Dindorf Immer ältere Belegschaften, immer weniger Fachkräfte: Der demografische Wandel ist in der Wirtschaft angekommen. Doch das Bildungsmanagement vieler Unternehmen ist hierfür kaum gerüstet. Besonders der Mittelstand kann jetzt mit gezielter betrieblicher Weiterbildung für ältere Mitarbeiter punkten. … Der neue Artikel in Personalwirtschaft Heft 04/2013

Bitte Weiterlesen

Ältere Arbeitnehmer – Den Schatz im Silberhaar bergen

Die im Auftrag der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung (PbEB) durchgeführte aktuelle Studie von MAKAM market research  „Weiterbildung 2012“ zeigt, dass lediglich 17% der Unternehmen in Österreich Weiterbildung gezielt für die Generation 50+ anbieten. Dabei wird es auch in Österreich zunehmend schwieriger junge Fachkräfte zu bekommen. Warum also nicht den Schatz

Bitte Weiterlesen

Aufbruchsstimmung durch moderne Arbeitskultur
Personalentwicklung im öffentlichen Sektor mal anders gedacht?

Digitalisierung meistern – Mitarbeitende binden – Veränderung gestalten
Wie bringt man die Organisation personell wirklich weiter?

Jetzt abonnieren und immer aktuell bleiben mit dem kostenlosen Personalletter!
Verständlich – anspruchsvoll – glaubwürdig