Demographie-Blog

Demographischer Wandel und Handwerk – „Pack mit an“

Generation Y und HandwerkIn einem überraschend emotionalen TV-Spot schließt das deutsche Handwerk an die Lebenswelt der jungen Menschen an. Hintergrund sind Bemühungen mehr Jugendliche für handwerkliche Berufe zu begeistern.
Zahlreiche Ausbildungsstellen konnten im angelaufenen Ausbildungsjahr nicht besetzt werden. Dabei sind die beruflichen Aussichten für die Generation Y sehr gut. In den nächsten zehn Jahren werden annähernd 200.000 Betriebe den Besitzer wechseln. Fachkräfte werden schon jetzt verstärkt gesucht.

Modern und zeitgemäß kommt das deutsche Handwerk auch mit dem „Lehrstellenradar.de“ daher. „Nie war es einfacher einen Ausbildungsplatz zu finden…“ wirbt die Seite, die auch alsApp für Android- und iOS-Geräte verfügbar ist

Hier das Video im Original


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“
Rolf Dindorf Führungskräfteberater Logo

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!