Demographie-Blog

Der demografische Wandel in Baden-Württemberg – Einwohnerplus bis 2020

demografischer Wandel Baden-WuerttembergDer demographische Wandel zeigt unterschiedliche Gesichtszüge. Je nach regionaler Prägung fällt der Prozess anders aus. So gibt es eben nicht den Wandel sondern viele „kleine Veränderungsprozesse“ in Deutschland.

Das Statistische Landesamtes Baden-Württemberg schreibt in seiner aktuellen Prognose für das „Ländle“:
„In Baden-Württemberg dürfte bis zum Jahr 2020 die Zahl der Menschen noch um 2,7 Prozent ansteigen und danach bis 2030 moderat um 0,5 Prozent zurückgehen. Damit dürften im Südwesten 2020 rund 10,85 Millionen Menschen leben. Das sind 280.000 mehr als heute mit 10,57 Millionen. Nach den Ergebnissen der jetzt vorliegenden regionalisierten Bevölkerungsvorausrechnung können aus heutiger Sicht fast alle Kreise des Landes in den nächsten Jahren bis 2020 noch Bevölkerung hinzugewinnen oder zumindest ihre Bevölkerungszahl annähernd stabil halten.
Zu dem interessanten Zahlenmaterial geht es hier


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“
Rolf Dindorf Führungskräfteberater Logo

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!