Demographie-Blog

Produktiv im Alter: Die neue Studie

Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hat eine neue Studie mit dem Titel „Produktiv im Alter – Was Politik und Unternehmen von anderen europäischen Ländern lernen können“ vorgestellt. Im Rahmen der Veranstaltung plädierte der Leiter des Berlin-Instituts Reiner Klingholz dafür, das Renteneintrittsalter in Deutschland künftig an die steigende Lebenserwartung anzupassen.

Bitte Weiterlesen

Erste Demografiewoche des Landes Rheinland-Pfalz

Mit der ersten landesweiten Demografiewoche Rheinland-Pfalz möchte die rheinlandpfälzische Landesregierung das Thema Demografie mehr in den Mittelpunkt rücken. Mehr als 320 Veranstaltungen finden vom 28.10.-04.11.2013 in dem Bundesland statt. Das Programmheft zur Woche finden Sie hier.

Bitte Weiterlesen

Demografiewandel und die Folgen für Kommunen und Privatpersonen

Im Rahmen der Veranstaltung „Demografiewandel und die Folgen für Kommunen und Privatpersonen“ hält Rolf Dindorf am 31.10.2013 einen Vortrag zum Thema „Diversity als kommunale Strategie“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der 1. Demographie-Woche Rheinland-Pfalz statt. PfalzAkademie Lambrecht Kontakt / Anmeldung: Dr. Uwe Schwab Tel.: 06325 1800 0 info@pfalzakademie.de Anmeldung erforderlich

Bitte Weiterlesen

Kongress “Demografie direkt”

Kongress 2014 Zukunfts(T)raum für FrankfurtRheinMain Der erfolgreiche Kongress “Demografie direkt” geht in die vierte Runde! 1. Interessante Gespräche mit prominenten Rednern. 2. Interaktion in spannenden Foren. 3. Innovative Diskussionsformate. 4. Impulse für die praktische Arbeit in Ihrem Unternehmen. Termin: 9. April 2014 Ort: IHK Frankfurt am Main Nähere Infos hier

Bitte Weiterlesen

Herausforderung demographischer Wandel: Deutschland und Österreich schlecht vorbereitet

Gemäss der aktuellen Studie von Towers Watson sind demografiebedingt bereits bei zwei Drittel der Unternehmen Änderungen in der Altersstruktur der Belegschaft sichtbar. Trotzdem haben erst  ein Drittel demografiebezogene Maßnahmen geplant bzw. implementiert. Die Hoffnung liegt auf der Zuwanderung. Hier zeigt sich wieder die kurzfristige Denkweise. Zuwanderung allein wird das Problem

Bitte Weiterlesen

Traumziel: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Martin Sonnenschein, Partner und Managing Director Central Europe A.T. Kearney, hat in einem interessanten Gastbeitrag auf Human Ressources Manager eine Lanze für die Familienquote gebrochen. So schreibt er: „Schätzungsweise 200 Milliarden Euro buttert die deutsche Volkswirtschaft jährlich in die Förderung von Familien. Ergebnis: eine Geburtenrate so niedrig wie kaum woanders.

Bitte Weiterlesen

Empfehlenswert: MS Wissenschaft volle Fahrt voraus

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft tourt derzeit durch Deutschland und Österreich. Bestückt mit Exponanten aus der Forschung zum Thema demographischer Wandel geht das Schiff in verschiedenen Häfen vor Anker. „Dieses Jahr steht die interaktive Ausstellung „Alle Generationen in einem Boot“ ganz im Zeichen des demografischen Wandels: Die Lebenserwartung in Deutschland steigt,

Bitte Weiterlesen

Initiative Arbeit 50Plus – erst ändern sich die Verhältnisse, dann ändert sich das Verhalten

Uwe-Matthias Müller, Bundesverband Initiative 50Plus, schreibt heute in einem Expertenbeitrag in der Reihe „Demographie aktuell“ zum Anliegen des Bundesverbandes: Der demografische Wandel ist in aller Munde. Selbst die Regierungs-Parteien sehen in Zeiten des Bundestags-Wahlkampfes die Notwendigkeit,  durch einen Demografie-Gipfel gesellschaftliche Gruppen in die Diskussion um den besten Weg zur Bewältigung

Bitte Weiterlesen

Deutschlands Elite: demographischer Wandel als größte Herausforderung

Der demografische Wandel wird von Deutschlands Elite als größtes Zukunftsproblem bewertet, schreibt „Die Welt“. Als eine denkbare Lösung wird eine Öffnung des Landes für Zuwanderer präferiert. Doch wird dies nicht alle Probleme lösen. In naher Zukunft wird das Erwerbspersonenpotential um 500.000 Menschen/Jahr sinken. Zuwanderung allein kann diesen Rückgang nicht kompensieren.

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“
Rolf Dindorf Führungskräfteberater Logo

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!