Demographie-Blog

Generation Silberhaar: Das Beispiel BMW

Unternehmenskultur Mitarbeitermotivation Stärken
Mit dem Demographieprogramm „Heute für morgen“ reagiert BMW auf die Herausforderung „Demographischer Wandel“. Im Interview der FAZ betont der Projektleiter Jörg Hinsberger, dass das Projekt nicht nur für die Generation Silberhaar gestrickt wurde. Alle 105 000 BMW-Mitarbeiter sind darin eingeschlossen.
Ein richtiger Personalansatz, denn genau darin liegt häufig das Mißverständnis. Mit einem Programm nur für die Generation 50plus wird zu kurz gesprungen. Doch die heute 40jährigen sind in zehn Jahren auch 50+. Demographieprogramme sind dann sinvoll, wenn alle Mitarbeiter angesprochen werden.


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen.
The following two tabs change content below.
Sie brauchen frischen Wind oder Jemanden, der Ihnen neue Ideen vorstellt um das Zusammenspiel von Wertewandel, Digitalisierung und demographischem Wandel zu lösen? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen. Telefon: 0631 6259657

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufbruchsstimmung durch moderne Arbeitskultur
Personalentwicklung im öffentlichen Sektor mal anders gedacht?

Digitalisierung meistern – Mitarbeitende binden – Veränderung gestalten
Wie bringt man die Organisation personell wirklich weiter?

Jetzt abonnieren und immer aktuell bleiben mit dem kostenlosen Personalletter!
Verständlich – anspruchsvoll – glaubwürdig