Demographie-Blog

79 Jahre Arbeitserfahrung – Die Lust am Arbeiten

Generation 50plusWann endet Arbeitsfähigkeit? Sicher nicht mit erreichen gesetzlicher Grenzen. Mancher muss schon vor erreichen der Altersgrenze aus gesundheitlichen Gründen „aufgeben“. Es gibt aber auch viele Beispiele für das Arbeiten im Rentenalter. So spielte der 69jährige Eric Clapton gestern Abend in Mannheim ein umjubeltes Konzert.

Liesel Gaspar ist 95 Jahre alt – und betreibt ein Tabak- und Schreibwarengeschäft in der Pulheimer Innenstadt, umreisst der Spiegel einen lesenswerten Artikel.

Als weiteren Beweis für die Schaffenskraft der Generation Silberhaar gilt der Grafikdesigner Milton Glaser. Der Erfinder des berühmten „I love New York“-Logos möchte auch nach seinem 85. Geburtstag weiterhin arbeiten.


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen.
The following two tabs change content below.
Sie brauchen frischen Wind oder Jemanden, der Ihnen neue Ideen vorstellt um das Zusammenspiel von Wertewandel, Digitalisierung und demographischem Wandel zu lösen? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen. Telefon: 0631 6259657

Ein Kommentar

  1. Das sind einige Beispiele wie ältere Generationen weiterhin erfolgreich ihren Betätigungen nachgehen. Man kann es wahrscheinlich nicht pauschalisieren, und individuelle Begebenheiten sollten bei einem Renteneintritt berücksichtigt werden, jedoch kann es auch nicht sein, dass die junge Generation über alle Maßen belastet wird, und die ältere Generation nicht mals Generationenübergreifend von der Reform profitiert, sondern nur Einzelfälle, weshalb der große Wurf Rentenreform auf den 2. Blick keiner ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufbruchsstimmung durch moderne Arbeitskultur
Personalentwicklung im öffentlichen Sektor mal anders gedacht?

Digitalisierung meistern – Mitarbeitende binden – Veränderung gestalten
Wie bringt man die Organisation personell wirklich weiter?

Jetzt abonnieren und immer aktuell bleiben mit dem kostenlosen Personalletter!
Verständlich – anspruchsvoll – glaubwürdig