Demographie-Blog

Das Interview „5 Fragen zum Recruiting der Generation Y“ – heute mit Michael Saitow

Recruiting Generation Why

Die neue Interviewreihe  „5 Fragen zum Recruiting der Generation Y“ beschäftigt sich mit dem Personalmanagement der jüngeren Generation. Praktiker aus Unternehmen äußern sich dazu kurz und knackig.

 

Die Fragen im heutigen Interview hat Michael Saitow beantwortet. Er ist Geschäftsführer der Tyre24Group aus Kaiserslautern.

1. Womit sind Sie beim Recruiting junger Menschen erfolgreich?
Wir versuchen, uns als lebendiges Unternehmen mit Perspektive darzustellen. Verwenden “coole” Bilder, halten unsere Stellenanzeigen im “Du”. Aber das machen wir nicht nur, weil es die jungen Leute besser anspricht, sondern weil es unsere Kommunikationsform im Unternehmen darstellt. Wir sind selbst ein recht jung gebliebenes Unternehmen mit einem Altersdurchschnitt von 34 Jahren. Mit der Integration von jungen Menschen haben wir bisher keine Probleme gehabt.

2. Welche Vorteile bringt die Generation Y mit?
Die Generation Y hat von klein auf den Umgang mit Computern gelernt. Dazu verfügt  diese Generation über eine hohe Technologieaffinität, was gerade in unserer Branche ein großer Vorteil ist.

3. Was sind aus Ihrer Sicht die relevanten Kriterien um junge Mitarbeiter zu halten?
–         Perspektiven
–         Flexibilität
–         abwechslungsreiche Arbeiten
–         Spaßfaktor

4. Gibt es aus Ihrer Sicht einen Wertekonflikt zwischen Jung und Alt?
Es geht dabei weniger um das Alter, vielmehr um die mitgebrachte Erfahrung.  Es ist wie beim Mannschaftsport: Die gute Mischung aus Jung und Alt, bei der alle von den jeweiligen Stärken profitieren, ist der Schlüssel zum Erfolg. Die “Jungen” bringen neuen Schwung, Ideen und Kreativität in das Unternehmen, die “alten Hasen” haben dafür aber die wichtige Erfahrung. Wertekonflikt gibt es bei uns maximal im Bezug auf die Wertschätzung, der bei uns zur Verfügung gestellten Incentives. Erfahrene Menschen erleben diese Angebote hochwertiger, da sie aus Erfahrung wissen, dass so etwas nicht selbstverständlich ist.

5. Haben Sie schon einmal über Recruiting im Ausland nachgedacht?
Die Tyre24Group ist ein international agierendes Unternehmen und die Expansion wird künftig noch weiter ausgebaut werden. Deshalb gehört Recruiting im Ausland bei uns zum täglichen Geschäft. So suchen wir für den ausländischen Innendienst regelmäßig grenzüberschreitend Mitarbeiter. Wir rekrutieren Muttersprachler. Dabei ist es wichtig, diese in ihrem Land zu suchen, da hier die besten Spachkompetenzen vorhanden sind. Dann müssen wir sie “nur” von uns überzeugen und ihnen eine Perspektive bieten. Wir haben bereits zahlreiche Mitarbeiter aus Italien oder Frankreich nach Deutschland rekrutiert. Geholfen hat uns dabei, dass wir hier vor Ort bereits Muttersprachler haben und sich unsere neuen Mitarbeiter so direkt wohl gefühlt haben. Das soziale Umfeld muss einfach passen.

Wegen der Nähe zu Frankreich waren zudem Innendienstmitarbeiter über Facebook oder der persönlichen Ansprache von Kollegen schnell gefunden. In Italien waren wir durch die Ausschreibung an Unis erfolgreich.

Im Bereich der IT-Fachkräfte müssen wir international suchen. Mit Englisch als zweiter Fremdsprache hat es auch hier bereits geklappt. Um die Kommunikation und Verständigung untereinander zu verbessern, bieten wir Inhouse-Sprachkurse an.


Vielen herzlichen Dank für die Beantwortung der Fragen
Rolf Dindorf

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das Interview „5 Fragen zum Recruiting der Generat... Die neue Interviewreihe  „5 Fragen zum Recruiting der Generation Y“ beschäftigt sich mit dem Personalmanagement der jüngeren Generation. Praktiker...
Das Interview „5 Fragen zum Recruiting der Generat... Die neue Interviewreihe  „5 Fragen zum Recruiting der Generation Y“ beschäftigt sich mit dem Personalmanagement der jüngeren Generation. Praktiker...
Das Interview „5 Fragen zum Recruiting der Generat... Die neue Interviewreihe  „5 Fragen zum Recruiting der Generation Y“ beschäftigt sich mit dem Personalmanagement der jüngeren Generation. Praktiker...
Das Interview „5 Fragen zum Recruiting der Generat... Die neue Interviewreihe  „5 Fragen zum Recruiting der Generation Y“ beschäftigt sich mit dem Personalmanagement der jüngeren Generation. Praktiker...
The following two tabs change content below.
Sie brauchen frischen Wind oder Jemanden, der Ihnen neue Ideen vorstellt um das Zusammenspiel von Wertewandel, Digitalisierung und demographischem Wandel zu lösen? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen. Telefon: 0631 6259657