Demographie-Blog

Weiterbildungstrend 2014 – Der Retter in der Fachkräftenot

„95 Prozent der Personalverantwortlichen sehen in der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter eine Antwort auf den Fachkräftemangel. Dabei setzen 86 Prozent auf Mitarbeiter ab 50 Jahren und 77 Prozent auf Frauen und Männer in Elternzeit. Dies geht aus der aktuellen TNS Infratest-Studie “Weiterbildungstrends in Deutschland 2014″ hervor, die im Auftrag der Studiengemeinschaft

Bitte Weiterlesen

Mittelstand und Weiterbildung – Greifen Sie nicht nach den Sternen, Alter

Wir sind schon mitten drin im demographischen Wandel. Doch das Bildungsmanagement vieler Unternehmen ist hierfür kaum gerüstet. Besonders der Mittelstand könnte jetzt mit gezielter betrieblicher Weiterbildung für ältere Mitarbeiter punkten. Doch Fehlanzeige. Ältere (ab 40!) werden bei der Weiterbildung benachteiligt. „Ältere Arbeitnehmer treten oft auf der Stelle“, titelte zuletzt auch

Bitte Weiterlesen

Yes we can – Altersgerechte Weiterbildung

In vielen Betrieben und Organisationen fehlt noch das Bewusstsein für eine altersgerechte Weiterbildung. Sie sind geprägt von einer Personalpolitik, in der ältere Beschäftigte lieber durch Jüngere ersetzt werden. Zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens bedarf es jedoch entscheidender Schritte zu einer nachhaltigen und strategischen Qualifizierung älterer Belegschaftsmitglieder. Der Wert des

Bitte Weiterlesen

Nachhaltigkeit im Training

Nachhaltigkeit ist der entscheidende Aspekt eines Seminares. Interessanterweise spielt dieser Aspekt bei vielen Anbietern respektive Einkäufern nur eine untergeordnete Rolle. Warum scheitert der Transfer häufig bei Seminaren? Das Seminardesign passt nicht zu den Zielen der Maßnahme Das Training wird nicht auf die Zielgruppe abgestimmt (häufig vozufinden: Standardseminar für die Zielgruppe

Bitte Weiterlesen

Schwarzbuch Personalentwicklung

Der Personalentwickler Dr. Viktor Lau rechnet in seinem gerade veröffentlichen „Schwarzbuch Personalentwicklung“ mit fragwürdigen Ansätzen in Trainings, Coaching und Personalauswahl ab. Im Interview von Wirtschaft und Weiterbildung 09/2013  äußert er sich folgendermaßen: „Da hat sich längst eine unheilvolle Managementesoterik mit  obskuren Angeboten ausgebreitet und in der betrieblichen Personalentwicklung wird zu

Bitte Weiterlesen

Personalentwicklung: Die neue Mode heißt Coaching

Coaching boomt. Bei zahlreichen Anbietern kann man sich zu diversen Coachs ausbilden lassen. Über die Qualität vieler Coachings lässt sich allerdings trefflich streiten. Abgesehen von der grundsätzlichen Frage, ob man Coaching in dieser Fülle wirklich braucht. „Oft ist die Rede von Entwicklungspotenzial, Perspektivenwechsel und Ressourcenaktivierung, und man fragt sich mitunter,

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“
Rolf Dindorf Führungskräfteberater Logo

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!